Impfmittel und Pflanzenstärkung

Alle Leguminosen sind in der Lage, Stickstoff aus der Luft aufzunehmen und in sich einzulagern. Damit das funktioniert, brauchen die Leguminosen spezielle Bakterien, mit denen sie eine Symbiose eingehen können – die sogenannten Knöllchenbakterien oder Rhizobien. Um sicherzustellen, dass die richtigen Knöllchenbakterien in ausreichend hoher Zahl im Boden anzutreffen sind, empfehlen wir eine Impfung der Leguminosen mit einem passenden Produkt. So wird sichergestellt, dass die Leguminosen auch das tun, was sie tun sollen: Stickstoff fixieren und für sich und die Folgekulturen verfügbar machen.

  • HISTICK Soy (VPE: 400 g)

    Festformulierung auf Torfbasis.
    400 g ausreichend für 1 ha Anbaufläche
  • BIODOZ Soja (VPE: 400 g)

    Festformulierung auf Torfbasis.
    400 g ausreichend für 1 ha Anbaufläche.
  • Rizoliq Top S + Premax (VPE: 300 ml + 100 ml)

    Flüssigformulierung. Haftet fest am Saatgut, für pneumatische Sämaschinen geeignet.
  • RhizoFix RF-10 (VPE: 1.000 ml)

    Flüssigimpfmittel auf Milchbasis.
    1.000 ml ausreichend für 1 ha Anbaufläche.
  • HISTICK L (VPE: 400 g)

    Festformulierung auf Torfbasis.400 g ausreichend für 100 kg Saatgut.

  • RADICIN-Lupin (VPE: 75 ml)

    Konzentrierte Flüssigformulierung.
    75 ml für 1 ha Anbaufläche.

  • TURBOLUPIN (VPE: 200 ml + 50 ml Sticker)

    Ausreichend für 50 kg Saatgut.

  • Pre-Vail alfalfa (VPE: 500 g)

    Festformulierung in Pulverform.
    500 g ausreichend für 45 kg Saatgut.

  • RADICIN-Trifol (VPE: 75 ml)

    Konzentrierte Flüssigformulierung.
    75 ml für 1 ha Anbaufläche.

  • TURBOALFA (VPE: 200 ml + 50 ml Sticker)

    Ausreichend für 50 kg Saatgut.

  • RADICIN-Pisum (VPE: 75 ml)

    Konzentrierte Flüssigformulierung für Erbsen.
    75 ml für 1 ha Anbaufläche.
  • RhizoFix RF-20 (VPE: 1.000 ml)

    Flüssigimpfmittel für Ackerbohne auf Milchbasis.
    1.000 ml ausreichend für 133 kg Saatgut.
  • PROMOS (VPE: 250 ml)

    Pflanzenstärkungsmittel mit Bitterstoffen zur Beizung von Maissaatgut.
    250 ml ausreichend für 50.000 Korn